News / 11. February 2020

Modellstadt am Fuß des Mount Fuji

Vernetztes Ökosystem, lebendiges Labor: Derart beschreibt Toyota die Modellmetropole „Woven City“, die auf einem 175 Hektar großen Gelände in Japan gebaut werden soll.

Unter die ­Einwohner sollen sich Forscher mischen, die Technologien wie Autonomie, Robotik, Smart Home, Künstliche Intelligenz und nicht zuletzt persönliche Mobilität im Alltag erleben und weiterentwickeln sollen.

„Eine komplette Stadt zu bauen, selbst in einem kleinen Maßstab wie diesem, ist eine einzigartige Gelegenheit, Zukunftstechnologien zu entwickeln, einschließlich eines digitalen Betriebssystems für die Infrastruktur der Stadt“, sagt Akio Toyoda, Präsident der Toyota Motor Corporation, „mit Menschen, Gebäuden und Fahrzeugen, die alle miteinander verbunden sind und über Daten und Sensoren kommunizieren, werden wir in der Lage sein, die vernetzte KI-Technologie zu testen, sowohl im virtuellen als auch im physischen Bereich.“ Spannend: Neben Fußgängern vorbehaltenen Promenaden gibt es Abschnitte mit einem Mix aus persönlicher Mobilität und Fußgängern und nach wie vor Abschnitte für schnelles Fahren.

Meistgelesen

1.000 Vauxhall Vivaro-e für British Gas

News / 08. July 2020

1.000 Vauxhall Vivaro-e für British Gas

Renault erweitert Master Z.E.-Angebot

News / 08. July 2020

Renault erweitert Master Z.E.-Angebot

CUPRA el-Born - erstes E-Fahrzeug der Spanier

News / 09. July 2020

CUPRA el-Born - erstes E-Fahrzeug der Spanier

Opel E-Fahrzeuge: Alt trifft neu

News / 08. July 2020

Opel E-Fahrzeuge: Alt trifft neu

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Anmelden

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK