News / 11. February 2020

Corsa-e mit Klima-App

Niemand steigt gerne in ein ungemütlich temperiertes Auto. Deshalb bietet Opel für den Corsa-e eine Klima-App an. Über die "myOpel"-App lässt sich der neue Corsa-e per Smartphone oder direkt über das Display im Cockpit schon vor dem Start auf eine angenehme Innenraumtemperatur bringen.

Damit entfällt im rein batterieelektrischen Corsa-e bei niedrigen Außentemperaturen das Freikratzen der Windschutzscheibe - und bei sommerlicher Hitze empfängt den Fahrer stets eine angenehme Kühle.

Somit ist der Corsa-e immer serienmäßig mit Standheizung und Standklimaanlage ausgestattet. "Damit öffnen sich ganz neue Komfort-Welten für Fahrer und Passagiere", heißt es bei Opel. Der Elektro-Corsa schicke mit der Vorkühlung selbst die Verbrenner-Konkurrenz aus der Oberklasse auf die Folgeplätze.

mid/wal

Meistgelesen

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Anmelden

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK