News / 10. January 2020

BMW bringt X1 & X2 Plug-in Modelle

BMW elektrifiziert fleißig weiter sein Line-up. Jetzt präsentiert der Autobauer zwei neue Plug-in-Hybriden: den BMW X1 xDrive25e und den X2 xDrive25e.

BMW elektrifiziert weiter sein aktuelles Fahrzeug-Lineup. Die neusten Zuwächse der durch ein "e" hinter der gewohnt nummerischen Modellbezeichnung gekennzeichneten Familie: der BMW X1 xDrive25e und der X2 xDrive25e. Damit sorgen die Bayern dafür, dass es nun auch bei ihnen kompakte Premium-SUV mit Teilzeit-E-Antrieb gibt. 

Die beiden neuen Plug-in-Hybrid-Modelle sollen eine elektrische Reichweite von jeweils bis zu 57 Kilometern bieten. Die das ermöglichenden E-Motoren bringen es auf eine Leistung von 70 kW/95 PS und 165 Newtonmeter Drehmoment. Den Rest des Vortriebs übernimmt ein 1,5 Liter Dreizylinder-Turbomotor mit 92 kW/125 PS und einem maximalen Drehmoment von 220 Newtonmeter.

Arbeiten die beiden Maschinen zusammen, ergibt sich eine maximale Systemleistung von 162 kW/220 PS und 385 Newtonmeter. Der BMW X1 xDrive25e kommt so in 6,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, der schnittiger gezeichnete Bruder braucht 6,8 Sekunden für den Paradesprint. Schluss mit Vortrieb ist bei 193 km/h (BMW X1 xDrive25e) bzw. 195 km/h (BMW X2 xDrive25e). 

Ein paar Worte zum Verbrauch: BMW gibt für den X1 einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 2,1 bis 1,9 Liter je 100 Kilometer und CO2-Emissionen zwischen 48 und 43 Gramm pro Kilometer an. Der X2 wiederum soll es auf 2,1 bis 1,9 Liter je 100 Kilometer* und 47 bis 43 Gramm pro Kilometer bringen. Der kombinierte Stromverbrauch des BMW X1 xDrive25e beläuft sich auf 14,3 bis 13,8 kWh je 100 Kilometer, die entsprechenden Werte des BMW X2 xDrive25e betragen 14,2 bis 13,7 kWh je 100 Kilometer.

Einen ersten Live-Eindruck können sich Interessenten diese Woche bereits auf der Vienna Autoshow selbst verschaffen. Zumindest vom elektrifizierten X1. Der X2 lässt noch etwas länger auf sich warten. Die Markteinführung des X1 erfolgt im März zu einem Startpreis von 44.500 Euro. Der X2 folgt im Sommer. 

Meistgelesen

Tesla zeigt neue 4680-Zellen Akkus

News / 01. December 2020

Tesla zeigt neue 4680-Zellen Akkus

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Anmelden

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK