News / 28. September 2020

Vorverkauf für Audi e-tron GT gestartet

Mit einer Anzahlung über 2.000 Euro kann ab heute der kommende e-tron GT, das erste Elektro-Auto von Audi Sport, offiziell vorreserviert werden. 

Der neue Audi e-tron GT steht in den Startlöchern. Die ersten Fahrzeuge kommen zwar erst ab Mitte 2021 nach Österreich, einen reservieren können Interessenten aber jetzt schon. Direkt online über www.audi.at/gt-reservieren und mit 2.000,- Euro Anzahlung. Ein Widerruf ist jederzeit kostenfrei möglich. Im ersten Quartal 2021 kann die Bestellung in eine fixe Reservierung umgewandelt werden, bevor dann ab Mitte 2021 der vollelektrische Traumwagen ausgeliefert wird.

Nach dem SUV Audi e-tron und dem 2019 folgenden Audi e-tron Sportback rollt mit dem neuen Audi e-tron GT das dritte elektrische Audi-Modell an den Start. Diesmal mit einer Flachbodenarchitektur, die wir so schon aus dem Porsche Taycan kennen (die beiden Autos teilen sich die selbe Plattform), die besonders schicke Proportionen und einen tiefen Schwerpunkt ermöglicht. Auch die Leistung kann sich sehen lassen: 434 kW / 590 PS sorgen für anständig Vortrieb. Kein Wunder, dass man da die Entwicklung lieber gleich der Performance-Tochter AudiSport GmbH überlassen hat. 

Und es gibt kaum ein anderes Baby der Audi Sport-Damen und Herren, dass es bei seiner Markteinführung mit dem e-tron GT wird aufnehmen können. Der Paradesprint auf Tempo 100 dauert gerade einmal rund 3,5 Sekunden. Nach kaum mehr als 12 Sekunden stehen dann auch schon 200 km/h am Digital-Tacho. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 240 km/h zugunsten der Reichweite abgeregelt. Apropos Reichweite: mehr als 400 Kilometer, sagt Audi. Zu Preisen hingegen sagt Audi noch nichts. Man darf aber davon ausgehen, dass der e-tron GT wohl günstiger wird als ein Taycan, aber dennoch kaum ein Schnäppchen werden dürfte. 

Achja: Und "offiziell" ist das, was ihr auf den Bildern seht, noch ein Konzeptfahrzeug. "Inoffiziell" wird der finale Wagen aber ziemlich genau so aussehen.

Meistgelesen

Tesla Model 3 und Model Y: 2021er Updates

News / 19. October 2020

Tesla Model 3 und Model Y: 2021er Updates

Magna baut den Fisker Ocean

News / 19. October 2020

Magna baut den Fisker Ocean

Fiat bringt neuen 500 3+1 mit dritter Tür

News / 23. October 2020

Fiat bringt neuen 500 3+1 mit dritter Tür

Suzuki Across: selbstbewusster Startpreis

News / 23. October 2020

Suzuki Across: selbstbewusster Startpreis

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Anmelden

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK