Ladenetz / 24. July 2020

Neuer Schnell-Lader in Deutsch Wagram

Beim Waschpark Deutsch Wagram steht E-Mobilisten nun ein neuer 50 kW-Schnellader zur Verfügung.

Der niederösterreichische Energieversorger EVN hat gemeinsam mit dem Besitzer des dort ansässigen Waschparks, Roman Zabransky, in Deutsch Wagram eine Schnelladestation mit 50 kW Leistung errichtet, die nun eröffnet wurde.

Wie Betreiber Zabransky erklärt, möchte er den Betrieb und das Angebot des Waschparks künftig ökologischer und vielfältiger gestalten. „Die Schnellladestation bietet E-Mobilisten die Möglichkeit hier bei uns schnell wieder fahrbereit zu sein. Als zweiten Schritt wird eine Photovoltaikanlage installiert. So kann der erzeugte Strom dann direkt zum Laden oder Reinigen der Fahrzeuge im Waschpark genutzt werden.“

„Mit der 50 kW-Schnelllade-Station, die wir hier installiert haben, ist es möglich innerhalb von 20 Minuten wieder 100 Kilometer Reichweite zu gewinnen“, erklärt EVN-Vertriebsmitarbeiter Rudolf Karst.

Mag. Bernhard Katzinger

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK