• Mercedes-Benz Österreich GmbH
  • Mercedes-Benz Platz 1
  • 5301 Eugendorf
  • www.mercedes-benz.at
  • +43 50 1886-0

Modellübersicht Vans

Elektro:

  • eVito Kastenwagen
  • eVito Tourer
  • eVito BusinessVan
  • eSprinter (per 2. Halbjahr 2020)
  • EQV (per 2. Halbjahr 2020)

 

Modellübersicht PKW

Elektro:

  • smart EQ forfour
  • smart EQ fortwo 
  • smart EQ fortwo cabrio 
  • EQC 

 

Plug-in Hybrid:

  • A 250 e DCT Kompaktlimousine
  • A 250 e DCT Limousine
  • B 250 e (per 2. Halbjahr 2020)
  • C 300 de Limousine
  • C 300 e Limousine
  • C 300 de T-Modell
  • C 300 e T-Modell
  • GLC 300e 4MATIC Coupe
  • GLC 300e 4MATIC
  • E 300 de Limousine
  • E 300 e Limousine
  • E 300 de T-Modell
  • GLE 350 de 4MATIC
  • S 560 e Limousine lang

 


Lademanagement

  • Wallbox direkt bei Kauf erhältlich
  • Wallbox optional über Partner erhältlich
  • Wallbox optional mit Heimspeicher und Photovoltaik erhältlich

 


Verwendete Steckertypen

  • Typ 2
  • CCS-Stecker

Betriebsklimafreundlich – die eVans von Mercedes-Benz.

Bereits seit Juli 2019 sind die ersten eVitos auf Österreichs Straßen unterwegs. Als Kastenwagen ist der eVito vor allem im urbanen Lieferverkehr zuhause, erfüllt durch seine Reichweite und seine Laderaumkapazität insbesondere Ansprüche von Handwerkern und Servicetechnikern.

Eine installierte Batteriekapazität von 41,4 kWh sorgt für eine Reichweite von rund 150 Kilometern. Nach sechs Stunden Ladezeit steht die volle Reichweite wieder zur Verfügung. Der Listenpreis für den eVito Tourer (Bus) startet bei 41.200 Euro exkl. Steuern, der Kastenwagen liegt bei 41.990 Euro.

Der eVito Kastenwagen wird dank der Bundesförderung mit EUR 10.000,- gefördert. Für den eVito Tourer gibt es EUR 3.000,- Förderung. Mercedes-Benz hat außerdem einen eVito BusinessVan im Programm. Das Fahrzeug zeichnet sich durch eine Dopplekabine mit Trennwand und 6 Sitzplätzen aus und wird dank der LKW-Zulassung ebenfalls mit EUR 10.000,- gefördert.

Der batterieelektrische Antrieb des eVito leistet 84 kW und erreicht ein Drehmoment von bis zu 300 Newtonmetern, maßgeschneidert für den urbanen Einsatz. Die Höchstgeschwindigkeit lässt sich an den jeweiligen Einsatzzweck anpassen. Ist der eVito vorwiegend im innerstädtischen Bereich unterwegs, schont eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h die Energiereserven und vergrößert die Reichweite. Alternativ lässt sich eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 120 km/h konfigurieren.

Der eVito kann mit zwei unterschiedlichen Radständen geordert werden. Die Basisversion mit einer Gesamtlänge von 5.140 Millimetern verfügt über eine maximale Zuladung von 1.073 Kilogramm und da mit auf dem Niveau des Vito mit klassischem Antrieb. Die extralange Version kommt auf 5.370 Millimeter. 

Die eVans von Mercedes-Benz bekommen 2020 weiteren Zuwachs mit EQV und eSprinter.

Angebot

E-Mobilitätshändler Vans

 

Gesamt 87

Burgenland 3

Oberösterreich 17

Tirol 9

Kärnten 7

Salzburg 9

Vorarlberg 4

Niederösterreich 19

Steiermark 14

Wien 5

E-Mobilitätsservice Center

 

Gesamt 106

Burgenland 4

Oberösterreich 19

Tirol 11

Kärnten 9

Salzburg 12

Vorarlberg 4

Niederösterreich 22

Steiermark 15

Wien 10

EQ Vertriebsstandorte PKW

 

Gesamt 12

Vorarlberg 1

Burgenland 1

Steiermark 1

Tirol 1

Oberösterreich 1

Salzburg 1

Niederösterreich 2

Klagenfurt 1

Wien 3

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK